lecture activities

Vorträge und Lehre [GERMAN]

Da ich mit Leidenschaft die Dinge, die mich interessieren, weitergebe, schätze ich die Gelegenheiten zu Vorträgen. Diese haben mich von der Vorlesung zu Dinosauriern bis zur Freiberger Nacht der Wissenschaften, vom Erstsemestler-Tutorium für Gesteinskunde bis in Schulen geführt.

Für Ihre Wünsche bin ich daher offen. Ich biete für verschiedenste Hörergruppen speziell zugeschnittene Vorträge zu diesen Themen an:

  • Geologie, Geografie
    besonders für (Grund)Schulklassen, Einführungen in Bau und Geschichte der Erde

  • Paläontologie, Fossilien
    ebenfalls besonders für Schulklassen geeignet

  • Evolution
    … aus paläontologischer Sicht erklärt

  • Saurier
    für das begeisterte kleine Publikum immer eine willkommene Sache

  • Schöpfung, Theologie
    durch meine theologische Ausbildung kann ich auch zur Problematik „Schöpfung und Evolution“ referieren (je nach Gruppe auch kostenfrei)

  • Zeichnen, Malen
    verschiedenste Techniken, der Schwerpunkt liegt auf den ausgestorbenen Lebewesen

Wenn Sie eine Anfrage haben, nehmen Sie bitte Kontakt auf. Dann werden alle notwendigen Dinge geklärt. Eine Zusage mache ich immer auch von meiner persönlichen Kompetenz abhängig.

Eindrücke aus der Vortragsarbeit

Scientific drawing course

Scientific drawing course

Scientific drawing course

In Oct 2012 this short course was held for the first time, introducing Freiberg paleontology students to basics on graphics and documentation.

© 2012 Frederik Spindler. All rights reserved.

TV interview

TV interview

TV interview

Fernsehbeitrag im Labor in Freiberg und Saurierpark Kleinwelka

TV interview in our lab in Freiberg and the Kleinwelka dinosaur park

KiTa

KiTa

KiTa

Die KiTa-Kinder zu Besuch im Institut in Freiberg

copyright: montessori-fg.de

Kinder-Universität

Kinder-Universität

Kinder-Universität

Kinder-Uni in Hohenstein-Ernsttal mit der Vorlesung "Flugsaurier". Wieder beeindruckte das junge Publikum mit hoher Aufnahmefähigkeit und interessanten Fragen - z.B. zum Paarungsverhalten der Tiere...

Fotos: Phänomenia

 

Museum für Naturkunde Chemnitz

Museum für Naturkunde Chemnitz

Museum für Naturkunde Chemnitz

Vortrag zur Übergabe eines Modells von Pantelosaurus, dessen Fossil im Museum ausgestellt ist.

 

großes Foto: Linda Richter

Geo-Tage

Geo-Tage

Geo-Tage

Zur Eröffnung der weltgrößten Mineralienausstellung „Terra Mineralia“ im Freiberger Schloss Freudenstein (Herbst 2008) stand der Vortrag „Sachsens Saurier“ auf dem Programm.

Foto: L. Geißler, FG

Geschwister Scholl Grundschule, Freital

Geschwister Scholl Grundschule, Freital

Geschwister Scholl Grundschule, Freital

Passend zum Fundort erlebten die Kinder des Ferienhorts eine Vorstellung der Freitaler Saurier. Außer den Bildern auf der Leinwand gab es Exponate und einen kleinen Zeichenkurs.

Fotos: K.May, FG; Exponate: Prof. J.W. Schneider

Kinder-Universität

Kinder-Universität

Kinder-Universität

Die Kinder-Universität hatte nach Hohenstein-Ernsttal geladen: „Wie rekonstruiert man Dinosaurier?“. Etwa 200 Kinder sowie einige Eltern und Großeltern waren ein gutes Auditorium, das intelligente Fragen stellte und sehr interessiert bei der Sache war.

Fotos: Phänomenia

AG „Kleine Geologen“

AG „Kleine Geologen“

AG „Kleine Geologen“

Die Kinder der AG „Kleine Geologen“, insgesamt 7 Schüler der G. Agricola-Grundschule in Freiberg aus der 4. Klasse (2009), haben sich mit Gesteinen, der Gestalt der Erde und natürlich mit Dinosauriern befasst.